ein lüneburger wohnprojekt

gemeinsam planen - gemeinsam bauen - gemeinsam wohnen

Aktuelles

Die vorletzte Wohnung

ist jetzt auch weg... Unsere Gruppe ist mittlerweile angewachsen auf 29 Erwachsene und

11 Kinder von 2 bis 78.

 

Und natürlich wird immer noch fleißig gebaut. Schaut ins Bautagebuch!

 

BAUBEGINN war im November 2017. Der lange Winter hat die Erdarbeiten etwas hinausgezögert, aber im Frühjahr 2018 konnte endlich der Holzständerbau errichtet werden.

 

In den heißen Sommermonaten ging es dann mit dem Einbringen der Strohdämmung weiter, die Dächer wurden abgedichtet, und der Lehmputz wurde aufgebracht.

 

Mittlerweile hat der Innenausbau begonnen, Kabel und Rohre werden verlegt, und die Fenster werden eingesetzt. Viel zu sehen ist von all dem allerdings nicht - als Wetterschutz sind die beiden Gebäude weiterhin unter einer großen Plane verborgen, die nur hier und da einen Blick auf die Gebäude zulassen...

 


umweltfreundlich • wohngesund • generationsübergreifend

Unser Wohnprojekt im Lüneburger Speicherquartier:

• 19 Eigentumswohnungen • kinderfreundlich •

• innenstadtnah • 5 Minuten zum Bahnhof •

• innovativ und nachhaltig - aus Holz, Stroh und Lehm •

• mitten in der Stadt, und schnell im Grünen •

Junge Familie gesucht

Ein Reihenendhaus ist noch frei, welches von der Größe her optimal auf die Raumbedürfnisse einer Familie zugeschnitten ist.

 

Bei Interesse unter mitmachen schauen oder direkt Kontakt aufnehmen.

 


Grundholzlegung

Am 25.06.2018 hat unsere fröhliche Grundholzlegung stattgefunden: Wir haben den Beginn des Holzständerbaus mit einer ersten Baustellenbegehung incl. Sekt und dem Einbau einer "Zeitkapsel" in eine unserer Holzbauwände gefeiert. Die "Zeitkapsel" wurde mit guten Wünschen für unser Projekt, Gedichten, der aktuellen Tageszeitung sowie Erinnerungsstücken und einem USB-Stick mit diesem Webseiten-Inhalt bestückt und wird uns ab sofort und den Archäologen in der fernen Zukunft viel Freude bereiten.

 

Richtfest

Am 10.08.2018 haben wir Richtfest gefeiert! Der Richtspruch der Zimmerleute und einige Reden wurden musikalisch umrahmt von Live-Musik, und dann ging es ans bunt bestückte Buffett - von veganen Falafeln bis Leberkäs. Wir konnten hierfür schon unseren künftigen Gemeinschaftsraum nutzen und einen Vorgeschmack bekommen auf künftige Feiern und Veranstaltungen, die hier stattfinden werden...

 

Für weitere Eindrücke vom Richtfest schaut doch mal in den Blog ichbineinlueneburger.



mehr informationen über